EVENTS

Öffentliche Weinprobe, Boppard

Oktober 2021 Im Oktober gestalten wir in Zusammenarbeit mit der Stadt Boppard die öffentliche Weinprobe. Die Weinprobe für „Jedermann“. Immer donnerstags gegen 20 Uhr können Sie fünf Weine im Rahmen einer informativen Weinprobe aus unserem Haus genießen. Wir bitten um Voranmeldungen. Die Weinprobe findet auf jeden Fall in unserem Hause statt. Unkostenbeitrag: 7,00€ pro Person Ansonsten sind Weinproben für Gruppen nach Vereinbarung jederzeit in deutscher und englischer Sprache möglich.

Mittelrheinischer Weinfrühling, Boppard

24. April 2022 Die Bopparder Weingüter und die heimische Gastronomie laden Sie ganz herzlich in die Bopparder Weinberge ein. Dort können Sie in geschützten Südlagen sich vom Winter verabschieden und den Frühling willkommen heißen. Dabei können Sie die edlen Tropfen am Ursprung ihrer Entstehung genießen.

Jahrgangspräsentation, Boppard

Samstage im Juni 2022 Wie auch in diesem Jahr laden wir Sie herzlich zu unserer Jahrgangspräsentation ein. Besuchen Sie uns an den folgenden Tagen von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr in unserem Weingut und probieren Sie sich durch den 2021er Jahrgang.

Weinfest, Boppard

September / Oktober 2022 Feiern Sie den Abschluss des Weinjahres mit Livemusik und einem spektakülaren Feuerwerk auf dem historischen Marktplatz in Boppard.
NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Weingut August Perll Oberstraße 77 - 81 D - 56154 Boppard am Rhein Mittelrhein
KONTAKT Tel.: 06742 3906 Fax: 06742 81726 E-Mail: post@perll.de Homepage: www.perll.de
© Weingut August Perll, 2021
1
Das Steillagenweingut am Mittelrhein

WILLKOMMEN

beim Weingut August Perll in Boppard Die Weine aus unserem Weingut sind aus einer Hand: Von der Rebe zur Flasche! Wir laden Sie herzlich ein auf unserer Webseite zu stöbern und wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

FAKTEN

2
3
ÜBER UNS  DAS WEINGUT Wir sind seit Generationen ein Familienbetrieb. Aus einem Mischbetrieb wurde sich in der Nachkriegszeit auf den reinen Weinbau spezialisiert und die Rebfläche nach und nach auf heute ca. 10 Hektar Rebfläche in Steillage im Bopparder Hamm ausgedehnt. Der jetzige Inhaber und Kellermeister ist Weinbautechniker Thomas August Perll, welcher seine Tätigkeit mehr als Berufung als Beruf sieht. Der Werdegang von Traube zum Wein wird mit Liebe überwacht und begleitet. Das Stammhaus des Weingutes August Perll, welches 1606 erbaut wurde, befindet sich noch heute im Besitz und ziert traditionell die Etikettenkollektion. Tradition wird bei uns groß geschrieben, sodass Weine im klassischen Sinne ausgebaut werden. Der Schwerpunkt liegt bei uns, wie in der Region Mittelrhein beim Riesling. Zurzeit gestalten wir unsre Verkaufs- und Probierräume neu, sodass selbst bei uns die Zeit nicht still steht.      WEINLAGE UND REGION  Der Bopparder Hamm (hamus=Haken), ein angezogener Felssteilhang in Südlage zwingt den Rhein zu einer S-förmigen Schleife. Die steilen Weinberge dort werden von der Sonne verwöhnt und genießen damit klimatische Vorteile. Der Boden wandelt die empfangene Sonneneinstrahlung fast ganz in Wärme um. Diese wird zum Teil in die bodennahe Luftschicht und zum anderen Teil in den Boden abgeleitet, welche dann in der Nacht vom Boden wieder abgegeben und so das nächtliche Wärmeklima im Rebbestand verbessert wird. Der Rhein bewirkt das gleiche und sorgt so für einen optimalen Temperaturausgleich. Natürliche Bedingungen garantieren eine gute Qualität der Weine, welche für uns eine gute Basis darstellen. Die 111 Einzellagen des Anbaugebietes MITTELRHEIN erstrecken sich auf beiden Seiten des Rheins über 100 Kilometer: Am linken Rheinufer von der Nahemündung bis nach Koblenz, auf der rechten Seite des Flusses reichen sie noch weiter nördlich bis zum Siebengebirge. Am unteren Mittelrhein findet man rund um Leutesdorf schwere Lössböden. Dagegen sind die Schieferfelsen bei Boppard oft mit Bimseinschlüssen durchsetzt: Dort wird überwiegend Riesling angebaut, aber auch der Spätburgunder gedeiht dort exzellent.  
NAVIGATION
ADRESSE Weingut August Perll Oberstraße 77 - 81 D - 56154 Boppard am Rhein Mittelrhein
© Weingut August Perll, 2021
KONTAKT Tel.: 06742 3906 Fax: 06742 81726 E-Mail: post@perll.de Homepage: www.perll.de
TEILEN
Das Steillagen- weingut am Mittelrhein

WILLKOMMEN

beim Weingut August Perll in Boppard Die Weine aus unserem Weingut sind aus einer Hand: Von der Rebe zur Flasche! Wir laden Sie herzlich ein auf unserer Webseite zu stöbern und wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

ÜBER UNS

DAS WEINGUT Wir sind seit Generationen ein Familienbetrieb. Aus einem Mischbetrieb wurde sich in der Nachkriegszeit auf den reinen Weinbau spezialisiert und die Rebfläche nach und nach auf heute ca. 10 Hektar Rebfläche in Steillage im Bopparder Hamm ausgedehnt. Der jetzige Inhaber und Kellermeister ist Weinbautechniker Thomas August Perll, welcher seine Tätigkeit mehr als Berufung als Beruf sieht. Der Werdegang von Traube zum Wein wird mit Liebe überwacht und begleitet. Das Stammhaus des Weingutes August Perll, welches 1606 erbaut wurde, befindet sich noch heute im Besitz und ziert traditionell die Etikettenkollektion. Tradition wird bei uns groß geschrieben, sodass Weine im klassischen Sinne ausgebaut werden. Der Schwerpunkt liegt bei uns, wie in der Region Mittelrhein beim Riesling. Zurzeit gestalten wir unsre Verkaufs- und Probierräume neu, sodass selbst bei uns die Zeit nicht still steht. WEINLAGE UND REGION Der Bopparder Hamm (hamus=Haken), ein angezogener Felssteilhang in Südlage zwingt den Rhein zu einer S-förmigen Schleife. Die steilen Weinberge dort werden von der Sonne verwöhnt und genießen damit klimatische Vorteile. Der Boden wandelt die empfangene Sonneneinstrahlung fast ganz in Wärme um. Diese wird zum Teil in die bodennahe Luftschicht und zum anderen Teil in den Boden abgeleitet, welche dann in der Nacht vom Boden wieder abgegeben und so das nächtliche Wärmeklima im Rebbestand verbessert wird. Der Rhein bewirkt das gleiche und sorgt so für einen optimalen Temperaturausgleich. Natürliche Bedingungen garantieren eine gute Qualität der Weine, welche für uns eine gute Basis darstellen. Die 111 Einzellagen des Anbaugebietes MITTELRHEIN erstrecken sich auf beiden Seiten des Rheins über 100 Kilometer: Am linken Rheinufer von der Nahemündung bis nach Koblenz, auf der rechten Seite des Flusses reichen sie noch weiter nördlich bis zum Siebengebirge. Am unteren Mittelrhein findet man rund um Leutesdorf schwere Lössböden. Dagegen sind die Schieferfelsen bei Boppard oft mit Bimseinschlüssen durchsetzt: Dort wird überwiegend Riesling angebaut, aber auch der Spätburgunder gedeiht dort exzellent.
1
3
2

EVENTS

Öffentliche Weinprobe,

Boppard

Oktober 2021 Im Oktober gestalten wir in Zusammenarbeit mit der Stadt Boppard die öffentliche Weinprobe. Die Weinprobe für „Jedermann“. Immer donnerstags gegen 20 Uhr können Sie fünf Weine im Rahmen einer informativen Weinprobe aus unserem Haus genießen. Wir bitten um Voranmeldungen. Die Weinprobe findet auf jeden Fall in unserem Hause statt. Unkostenbeitrag: 7,00€ pro Person Ansonsten sind Weinproben für Gruppen nach Vereinbarung jederzeit in deutscher und englischer Sprache möglich.

Mittelrheinischer

Weinfrühling, Boppard

24. April 2022 Die Bopparder Weingüter und die heimische Gastronomie laden Sie ganz herzlich in die Bopparder Weinberge ein. Dort können Sie in geschützten Südlagen sich vom Winter verabschieden und den Frühling willkommen heißen. Dabei können Sie die edlen Tropfen am Ursprung ihrer Entstehung genießen.

Jahrgangspräsentation,

Boppard

Samstage im Juni 2022 Wie auch in diesem Jahr laden wir Sie herzlich zu unserer Jahrgangspräsentation ein. Besuchen Sie uns an den folgenden Tagen von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr in unserem Weingut und probieren Sie sich durch den 2021er Jahrgang.

Weinfest, Boppard

September / Oktober 2022 Feiern Sie den Abschluss des Weinjahres mit Livemusik und einem spektakülaren Feuerwerk auf dem historischen Marktplatz in Boppard.

FAKTEN

 